Spruddy | P-Town-Openair Festival 2017

Spruddy

 

„When you‘re all alone and blue – no one to tell your troubles to – remember me – I am the one who loves you!“ Mit Aussagen wie dieser verzaubert Spruddy sein Publikum. Nach zehn Jahren als Sänger der legendären Rock Steady und Skaband Court Jesters Crew, mit der er über 350 Konzerte in ganz Europa (u.a. Summerjam) gespielt hat, ist der Wahlhamburger Spruddy One nun seit einigen Jahren auf Solopfaden unterwegs. Dabei überzeugt er mit Lovers Rock im Stile von Gregory Isaacs ebenso wie mit Early Reggae, Rock Steady und Ska. Auch schaut Spruddy gerne mal über die Genregrenzen hinaus. So ist er schon seit 2003 Mitglied der von Dieter Thomas Kuhn ins Leben gerufenen  „A Tribute to Johnny Cash“ Show.

Gemeinsam mit Boomrush Backup hat Spruddy One nun eine Show ausgearbeitet, die neben seinen eigenen Hits sowohl bekannte als auch vergessene Stücke aus der Rock Steady und Early Reggae Phase beinhaltet. Zusammengehalten wird die Show durch seinen souldurchtränkten Gesang und seinen Charme, mit dem er das Publikum für zwei Stunden aus dem Alltag entführt und auf eine Zeitreise durch die jamaikanische Musik mitnimmt.

www.facebook.de/spruddy             www.spruddyone.com